© 2013 . All rights reserved.

Meerlied (1/3)

Vor mehr Jahren als mir lieb ist, schrieben Mark Schicker, Andre Köhler, Andre Thiele und ich ein Lied für die Band Raspootin: Das Meerlied. Die Melodie hat sich mehrfach geändert. Der Text auch. Aber das Gefühl nie.

“Ein Tag zu schnell vorbei, um wahr zu sein.
Als ich noch jünger war, da waren Tage träger.
Am Ende langer Badetage freute mich beim Bäcker
ein halbes Stückchen Bienenstich,
aß es, um ich zu sein.”

(Meerlied 1/3 – Raspootin)  nächste und zweite Strophe)